Auch in 2019 bildet die nachhaltige Projektverstetigung in den teilnehmenden Kreisen/kreisfreien Städten und Schulen einen Schwerpunkt in der Projektfortführung. Interessierte Kreise/kreisfreien Städte können zwischen drei Aufbauworkshop-Varianten wählen: Aufbauworkshop Variante A „#whatthefake – Meinungsbildung im Netz“ ODER Aufbauworkshop Variante B „Von Inst-Stories und YouTube-Worries: öffentlich ganz privat“ ODER Aufbauworkshop Variante C „Scoutcrowd: Nachwuchsgewinnung an der Schule“ . Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen zu den drei Angeboten finden Sie hier in der Rubrik „Mitmachen“.

Der eintägige Aufbauworkshop richtet sich an alle teilnehmenden Medienscouts und Beratungslehrkräfte in einem Kreis/einer kreisfreien Stadt und soll bis spätestens zum 31. Dezember 2019 vor Ort stattfinden.

(Für das Angebot können sich keine Einzelschulen bewerben, sondern die Bewerbung erfolgt durch die Koordinatoren der Kreise/kreisfreien Städte. Die entsprechenden Kontakte gibt das Projektbüro gerne an interessierte Schulen weiter!)

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

   
© 2018 Medienscouts NRW Impressum - Datenschutzerklärung