Die Seite klicksafe.de informiert über den neuen „SWR Fakefinder for school“ für die Klassen 8 bis 10. Hierbei handelt es sich um ein Online-Quiz zum treffsicheren Filtern von Falschmeldungen. Zudem sollen die bereitgestellten Unterrichtsmaterialen und Arbeitsblätter eine individuelle Medienbildung in den Schulklassen ermöglichen.

Fake News sind im Internet überall präsent. Ob politisch motivierte Desinformation, schlechter Scherz oder Satire – Fakes werden allzu schnell geliked und geteilt. Jugendliche müssen daher Strategien erlernen, wie sie Informationen und ihre Quellen bewerten und den Wahrheitsgehalt einer Internet-Meldung checken können.

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.klicksafe.de/service/aktuelles/news/detail/fuer-klassen-8-bis-10-der-neue-swr-fakefinder-for-school/

 

Die Bewerbungsphase für das Medienscouts Abzeichen 2018/19 hat endlich begonnen!

Nachdem in den vergangenen zwei Jahren sehr viele Schulen aufgrund ihres hohen Engagements mit dem „Medienscouts NRW Abzeichen“ ausgezeichnet wurden, freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Ausschreibung für das „Medienscouts NRW Abzeichen“ wieder einmal begonnen hat. Aber nicht nur schon bereits ausgezeichnete Schulen können das Abzeichen bekommen auch Schulen die sich erstmals bewerben, haben die Möglichkeit das begehrte Abzeichen zu erhalten. Um sich zu bewerben nutzen Sie bitte das folgende Dokument:

Bewerbungsbogen-Medienscouts-Abzeichen-Schuljahr-1819.pdf (351 Downloads)

Details, was notwendig ist, um das Abzeichen zu erhalten, entnehmen Sie bitte dem anliegenden Infoblatt.

Infoblatt-Medienscouts-Abzeichen-1819.pdf (263 Downloads)

Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen!

 

Digitale Trends und Entwicklungen

Fachtagung „Kompetent beraten in Medienfragen!“ am 9. Oktober in Duisburg

Smart Speaker, Smart Homes und digitale Assistenten sind nur einige der Trends, die zukünftig verstärkt unseren Alltag bestimmen werden. Begriffe wie Hassrede, Influencer oder Echokammer haben längst Eingang in den öffentlichen Diskurs gefunden. Wie verändern diese und ähnliche Entwicklungen die Mediennutzung? Welche Auswirkungen haben diese auf Jugendmedienschutz und Medienkompetenzförderung?

Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen der diesjährigen Fachtagung „Kompetent beraten in Medienfragen!“ beleuchtet und diskutiert werden. Die Fachtagung der Landesanstalt für Medien NRW richtet sich an alle, die sich mit den Themen Jugendmedienschutz und Medienkompetenzförderung beschäftigen.

Die 7. Fachtagung der Reihe „Kompetent beraten in Medienfragen!“ findet am 9. Oktober 2018 in Duisburg statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Details zu Programm und Anmeldung erhalten Sie nach in den kommenden Wochen per E-Mail sowie unter www.medienanstalt-nrw.de/kbim.

 

Der Medienscouts NRW Projektflyer und das Medienscouts NRW Poster wurden aktualisiert und können ab sofort wieder über das Online-Bestellsystem der Landesanstalt für Medien NRW bezogen werden.

Medienscouts NRW Projektflyer (Version 2018)
Der Medienscouts NRW Projektflyer zeigt Interessierten auf, wie sie am Projekt teilnehmen können. Er benennt Voraussetzungen, Leistungen und Ansprechpartner/innen. Darüber hinaus gibt er einen kurzen Einblick in die Form der Qualifizierung und deren Möglichkeiten.
 
 

Medienscouts NRW Poster (Version 2018)
MS Poster 2Das Medienscouts-Poster der Landesanstalt für Medien NRW erscheint im A1-Format. Auf der Vorderseite finden sich wesentliche Informationen zum Projekt. Die Rückseite können die Medienscouts für ihre Arbeit vor Ort verwenden, indem sie z. B. auf schulinterne Angebote oder Termine aufmerksam machen.

 

Weitere Informationen zu Bestellung und Download der Materialien finden sich hier.

© 2018 Medienscouts NRW Impressum - Datenschutzerklärung