Im Zusammenhang mit der geplanten Neuausrichtung des Projekts Medienscouts NRW schreibt die LfM aktuell eine Stelle „Referentin oder Referent für das Projekt Medienscouts NRW“ in Vollzeit aus. Die Stelle ist befristet bis Ende 2019. Ende der Bewerbungsfrist ist der 31.01.2018.

Der Referent/die Referentin betreut selbständig das Medienkompetenzprojekt „Medienscouts NRW“ und entwickelt es konzeptionell weiter. Dabei werden Förder- und Qualifizierungsmaßnahmen insbesondere für die beteiligten Schulen und Akteursgruppen konzipiert und evaluiert. Zur Umsetzung dieser Maßnahmen wird dabei mit Partnern auf kommunaler, regionaler und Landesebene sowie mit weiteren Medienkompetenzinitiativen in NRW zusammengearbeitet.

Der/die Referent(in) konzipiert und organisiert Workshops, Netzwerktreffen und Fachtagungen. Das weitgehend selbständige Projektmanagement und -controlling in inhaltlicher wie finanzieller Sicht ist ebenfalls Bestandteil des Aufgabenbereichs.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden sich unter:
www.lfm-nrw.de/lfm/arbeiten-in-der-lfm/offene-stellen.html

 

Die Medienkommission der LfM hat am 15.12.17 entschieden, das Projekt „Medienscouts NRW“ um weitere zwei Jahre bis Ende 2019 zu verlängern. In diesem Zusammenhang wird das Projekt auch organisatorisch neu aufgestellt.

Zu Beginn der aktuellen Phase soll das Projekt „Medienscouts NRW“ mit dem Ziel neu ausgerichtet werden, das Projekt stärker mit bereits bestehenden Medienkompetenz-Initiativen der LfM zu vernetzen.

Seit Projektstart wurden in NRW über 2.600 Schülerinnen und Schüler zu Medienscouts qualifiziert sowie mehr als 1.300 Beratungslehrkräfte ausgebildet. Damit nehmen in NRW derzeit mehr als 650 Schulen aus rund 49 von 53 Kreisen und kreisfreien Städten teil. Das entspricht einer Beteiligungsquote von 90 Prozent. Damit ist das Projekt Medienscouts NRW das größte seiner Art im deutschsprachigen Raum.

Für darüber hinausgehende Fragen und Anregungen steht ein Kontaktformular bereit.

 

Infoservice_Postkarte_vorneLiebe Medienscouts,

bald startet mit „DigiScan – Dein Medienupdate“ ein neuer Medien-Infoservice für Jugendliche – komfortabel via WhatsApp, Telegram und E-Mail. Mit DigiScan bleiben die Abonnenten immer auf dem Laufenden und erhalten regelmäßig topaktuelle Infos zu Social Media, Smartphones, Sicherheit, Trends und Co. Selbstverständlich ist der Service, der von der Landesanstalt für Medien in NRW angeboten wird, nicht-kommerziell und komplett kostenlos!

Du willst uns helfen mit dem DigiScan richtig durchzustarten? Dann werde jetzt Beta-Tester und helfe uns bei der Entwicklung! Melde dich über das Anmeldeformular links auf dieser Seite für den DigiScan einfach mit deiner Handynummer oder E-Mail-Adresse an und melde uns alle Fehler und Verbesserungsvorschläge per E-Mail an mail@dein-digiscan.de.

Datenschutz ist uns wichtig: Deine Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den DigiScan genutzt! Andere Teilnehmer können deine Daten nicht sehen. Sofern du keine Datenflatrate besitzt, trägst du lediglich die Kosten für deinen mobilen Internetzugang.

(„DigiScan. Dein Medien-Update“ ist ein Angebot der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM).)

© 2017 Medienscouts NRW Theme by Sayontan Sinha Impressum - Datenschutzerklärung