online-education-background-with-laptop-and-orange-details_23-2147598079

Bildquelle: Freepik.com

Im Herbst 2015 ist klicksafe mit einer Online-Veranstaltungsreihe rund um medienpädagogische Themen gestartet.

Für alle, die nicht live dabei sein konnten oder noch einmal in das Webinar reinschauen möchten, bietet klicksafe hier die Möglichkeit die Aufzeichnungen noch einmal in Ruhe anzuschauen.

Folgende Webinare haben bislang stattgefunden:

  • Sinnvolle Handynutzung in der Schule und daheim
  • Meine Daten gehören mir! – Warum ist eine Privatheits- bzw. Datenschutzkompetenz notwendig?
  • YouTube – Zwischen Stars, Fans, Konsum und peer education. Welche Möglichkeiten bietet YouTube für die pädagogische Arbeit?
  • Hate Speech – Was tun gegen den Hass im Netz?
  • Sicher im Netz mit Smartphone, Tablet & PC
  • Digitale Spiele in der pädagogischen Praxis und der Medienerziehung
  • WhatsApp, Snapchat, Instagram & Co.  sicher nutzen – Tipps für einen bewussten Umgang für Eltern und Familien.
 

Collage_News

Die JIM-Studie 2016 hat ergeben, dass Jugendliche im Alter von Zwölf- bis 19 Jahren nicht auf die Social Media Dienste WhatsApp, Snapchat und Instagram verzichten möchten. Die Initiativen Saferinternet.at, klicksafe und das Jugendportal Handysektor möchten junge Menschen in der kompetenten Nutzung dieser Apps unterstützen und haben deshalb drei neue Flyer zum Umgang mit den  Sozialen Diensten veröffentlicht.
Die Flyer informieren Jugendliche über wichtige Sicherheits- und Privatsphäre-Einstellungen und enthalten hilfreiche Tipps, wie man sich etwa im Falle von (Cyber)Mobbing oder Belästigung richtig verhält. Weiterhin finden sich Links und Hinweise auf nützliche, weiterführende Angebote für Jugendliche im Netz.

Die Flyer zu den Diensten Snapchat, Instagram und WhatsApp stehen hier  als Download zur Verfügung und können, so vorrätig, als Printversion bestellt werden.
Weiterführende Informationen zu den einzelnen Angeboten bietet klicksafe zudem auf den folgenden Seiten

 

Snapchat_WebinarSnapchat zählt zu den meistgenutzten Social Media Anwendungen von Jugendlichen im Alter zwischen 10- und 19 Jahren. Für viele Erwachsene befindet sich hinter der App mit dem Geist-Symbol allerdings noch ein großes Fragezeichen.

Das muss nicht so sein: Die Digitalen Helden erklären, im Rahmen eines kostenlosen Webinars, die wichtigsten Funktionen. Schülerinnen und Schüler  aus dem Mentorenprogramm berichten aus ihrer Lebensrealität und zeigen, was den Hype um das Angebot ausmacht.

Auch Sie haben Fragen rund um das Thema Snapchat? Dann melden Sie sich an!

Snapchat – Schülerinnen und Schüler berichten wie Sie die App nutzen

Termin: 07.02. 2017 von 19 bis 20 Uhr
Ihre Referenten: Gregory Grund, SchülerInnen aus dem Digitale Helden Mentorenprogramm  
Anmeldung unter: 
https://www.digitale-helden.de/angebote/onlineseminare/onlineseminar-was-fasziniert-schueler-an-snapchat/

 

logo_handysektorDer Handysektor Themenmonat zu Snapchat

Die App Snapchat verzeichnet seit Jahresbeginn in Deutschland einen rasanten Zuwachs an Nutzern. Vor allem Jugendliche lassen sich von dem Foto-Messenger begeistern und „snappen“, was das Zeug hält. Wie funktioniert die App? Was macht den Reiz aus? Welche Gefahren lauern? Das Jugendportal www.handysektor.de berichtet in einem Themen-Spezial über alles Wissenswerte rund um Snapchat – inklusive ausführlichem App-Test und Tipps zur sicheren Nutzung.

© 2017 Medienscouts NRW Theme by Sayontan Sinha Impressum - Datenschutzerklärung