Digitale Schule

Die Medienscouts der Realschule Wesel-Mitte

„Risiken und Nebenwirkungen neuer Medien“ heißt das Projekt der Medienscouts an der Realschule Wesel-Mitte, mit dem sie erforschen möchten, welche Rolle die Medienkompetenz von Jugendlichen im Umgang  mit neuen Medien spielt. Die Ergebnisse sollen im Anschluss an die Fünftklässler weitergegeben werden. Das Projekt ist ihr Beitrag zum bundesweiten Schulwettbewerb „IDEEN BEWEGEN – Der Wettbewerb zur digitalen Schule“.

Die Initiative „Digitale Bildung neu denken“ unterstützt engagierte Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Schülerinnen und Schüler mit der Teilnahme am Wettbewerb für mehr digitales Lernen inspirieren und begeistern wollen. Den ausgewählten Bewerbern wird für den Zeitraum von sechs Wochen ein sogenanntes digitales Klassenzimmer in Form von Tablets, weiterer IT-Technologie und pädagogischen und organisatorischen Handreichungen zur Umsetzung ihres Projektes leihweise zur Verfügung gestellt. Der Wettbewerb endete am 13. Januar 2015.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

 
© 2014 Medienscouts NRW Theme by Sayontan Sinha Impressum - Datenschutzerklärung